InVest

Vertrauensmanagement als stabilisierender Faktor bei organisatorischen Innovationen
Abgeschlossen - Laufzeit: 01.09.2009 - 30.04.2013

Endbericht

Bernd Kriegesmann (Hg.)

Vertrauensorientiertes Changemanagement - Gestaltungsideen für nachhaltigen Wandel in Organisationen

ISBN 978-3-928854-33-7
Der Projektrahmen

Das IKMS ist in Kooperation mit dem Institut für angewandte Innovationsforschung an der Ruhr-Uni-Bochum (IAI Bochum) mit der Durchführung des vom BMBF und dem ESF geförderten Drittmittelprojektes InVest – Vertrauensmanagement als stabilisierender Faktor bei organisatorischen Innovationen beauftragt.

Als Valuepartner zur Gewinnung empirischer Studien und Reflexion der betrieblichen Passfähigkeit sind weiter die Unternehmen

  • Armstrong Building Products GmbH, Münster
  • BP Gelsenkirchen GmbH und
  • PERSONAL Transfair GmbH, Hürth

in die Projektarbeit integriert.

Das Projekt wird im Rahmen der Bekanntmachung - Balance von Flexibilität und Stabilität in einer sich wandelnden Arbeitswelt im Programm „Arbeiten – Lernen – Kompetenzen entwickeln. Innovationsfähigkeit in einer modernen Arbeitswelt“ bearbeitet.

Im Kontext seiner Kernkompetenz wird das IKMS innerhalb des Gesamtvorhabens sich primär auf das Teilvorhaben „Werteorientiertes Vertrauensmanagement“ konzentrieren. Die Projektbearbeitungszeit ist insgesamt auf eine Laufzeit von 36 Monaten ausgerichtet.

Aktuelle Informationen zum Projekt finden Sie auf der offiziellen Homepage. Homepage - InVest

Die Ergebnisbroschüre können Sie hier downloaden.InVest-Ergebnisbroschüre (1549kB)


Kontakt

IKMS
Kapuzinerstraße 27
48149 Münster
Tel.: 0251/982 949 0
Fax: 0251/982 949 29
e-mail

___________________

Aktuelles Seminar

07.06.2016
09.00 - 17.00 Uhr

Pater Harald Weber

"Auf die Haltung kommt es an" - Franziskanische Führung als Impuls für die unternehmerische Praxis


Aktuelle Publikationen


Veränderungs als Chance begreifen Band 1

InVest - Abschlussbericht